Wir sind als Abteilung im MTV Ingolstadt 1881 e.V. Mitglied des Deutschen Aikido Bundes (DAB). Der DAB sieht sich selbst nicht als eigene Stilrichtung sondern als Dachverband, jedoch sind aufgrund des sehr umfassenden Lehrangebots dessen Mitglieder häufig durch sich ähnelnde Bewegungsmuster geprägt - und in sofern gibt es in meinen Augen schon einen DAB-Stil :-) Die Trainer in unserem Dojo kommen nicht alle aus dem DAB (sondern auch aus dem D.A.N. = Dynamic Aikido Noquet), aber wir ähneln uns sehr in der Grundausführung der Techniken.

Der Fokus bei uns liegt klar auf den waffenlosen Formen. Wir veranstalten zwar vereinzelt auch Waffentraining, dies bildet jedoch eher die Ausnahme. Wenn Waffenformen im Prüfungsprogramm enthalten sind, werden die natürlich auch regelmäßiger trainiert, aber das ist erst im Dan-Bereich der Fall.

Wichtig ist: Aikido kann man in vielen verschiedenen Ausprägungen trainieren und dabei ist keine besser oder schlechter als die andere. Es sind einfach unterschiedliche Herangehensweisen um das gleiche große Ziel zu erreichen :-). Unter anderem freuen wir uns deshalb über das regelmäßige Ingolstädter Gemeinschaftstraining, wo wir andere Wege zum Ziel beschnuppern.