Drucken

Während der Corona-Pandemie ist ja gerade nicht so richtig viel los. Aber irgendwann wird diese Zeit vorbei sein und dann dürfen wir uns endlich wieder unserem geliebten Hobby widmen. Der MTV hat die Corona-Zeit für die Fertigstellung eines Image-Videos genutzt. Unter dem Motto #mehralseinverein stellt der MTV zunächst sich selbst und anschließend alle seine Abteilungen vor.

Der gesamte Clip dauert gut eine Viertelstunde und gibt einen Überblick über die Möglichkeiten im Verein. Das Beste haben sie sich natürlich zum Schluss aufgehoben: Die Aikidoabteilung stellt sich bei der Zeit 15:31 vor.

HIer geht es direkt zur Vorstellung der Aikidoabteilung im MTV.

Natürlich kann man auch das Video komplett von vorne anschauen :-)

Wenn man sich das gesamte Video anschaut, muss ich allerdings eine Sache zur Erstellung loswerden. Ich fand die Aktion des MTV wirklich gut und auch professionell organisiert. Das Kamerateam war absolut super. Aber eine Sache gibt es, die mich tatsächlich genervt hat. Bei den Vorbereitungen auf diesen Termin gab es die schriftliche Ansage, dass jede Abteilung eine Sendezeit von ca. 25 Sekunden hat. Während dieser Zeit sollte ein Text gesprochen werden. Also hab ich mich mit Karina hingesetzt und versucht, das Wichtigste zum Thema Aikido in ein paar Zeilen zu gießen. Dann hab ich mir eine Stoppuhr genommen und festgestellt, dass ich für diesen Text mehr als 60 Sekunden brauche. Also wurden Zeilen gestrichen. Immer noch zu lang. Also weiter kürzen. So eine Stoppuhr ist wirklich unbarmherzig! Wir haben das Spiel so lange weiter gespielt, bis ich der Text eine gesprochene Länge von 25 Sekunden hatte.

Jetzt ist das Video online und ich muss feststellen, dass ich offenbar der Einzige war, der diese Regel ernst genommen hat. Im Vergleich mit den anderen Abteilungen die oftmals mehr als das Doppelte (!!!) der Zeit nutzen, kommt unser Beitrag wirklich kurz rüber.

Aber sehen wir es positiv: Ich habe den Kontakt zu dem wirklich guten Kamerateam von Schoch.media. Vielleicht wollen wir ja nochmal einen eigenen längeren Clip über Aikido erstellen lassen? Aber das machen wir erst dann, wenn wir wieder mit mehreren Leuten auf der Matte stehen dürfen. Da möchte ich dann euch alle dabei haben.

Viele Grüße aus dem Lockdown,

Euer Patrick