Uncategorised

Liebe Aikidoka,

gibt es etwas Schöneres, als ein Jahr erfolgreich abschließen zu können? Unser Martin kann diese Frage wahrscheinlich fachmännisch beantworten. Direkt vor dem letzten Training im Jahr 2022, am 29.12.2022 durfte er sich den Prüfern Markus Daigeler und seiner Frau Iris Daigeler-Biedenbach waren zu Besuch in Ingolstadt und bei dieser Gelegenheit wurde die Grüngurtprüfung von Martin nachgeholt. Eigentlich war die schon vor 2 Wochen geplant gewesen - und zwar in Gaißach. Allerdings war das der Freitag, Allerdings hatte uns da nachmittags um 16.00 Uhr der Wintereinbruch zu der Einsicht geführt, dass heute wohl kein guter Tag sei um von Ingolstadt nach Gaißach aufzubrechen.

Hallo ihr Lieben da draußen,

bekanntermaßen sind wir ja eine Aikidogruppe. D.h. wir trainieren bei uns Aikido - so weit, so klar. Aber einige von uns befassen sich in ihrer Freizeit ja auch noch mit anderen Kampfkünsten. Das schöne daran ist, dass solche übergreifenden Erfahrungen natürlich ins tägliche Training mit einfließen. Für unsere Helena war am 10.12.2022 ein ganz besonderer Tag: Sie hat im Judo ihre Schwarzgurtprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch!!! Und ich freue mich weiterhin auf Trainingsinput von ihrer Seite.

Liebe Freunde der friedlichen Kampfkunst,

die Aikido-Woche in Bad Blankenburg war für uns alle sehr spaßig und lehrreich. Den entsprechenden Muskelkater bei 5 Stunden Training täglich gab es selbstverständlich auch. Aber das was das Herz eines Aikido-Lehrers am Ende des Tages noch viel höher schlagen lässt, sind die Erfolge der Schüler...

Hallo liebe Aikidoka,

normalerweise bin ich sehr geknickt, wenn ich berichten muss, dass das Training in unserem Verein ausfällt (kommt zum Glück auch äußerst selten vor. In diesem Fall hat es einen durchaus positiven Grund: wir fahren zu sechst auf den Wochenlehrgang nach Bad Blankenburg.

Liebe Aikidoka,

auch mein Weg ist niemals zu Ende. Genau wie ihr alle gehe ich Schritt für Schritt auf dem Weg und versuche dann und wann einen weiteren Meilenstein zu erreichen. Am 27.07.22 ist dies passiert. Nachdem mich Frank bei unserem Lehrgang hier in Ingolstadt angesprochen hat, dass auf dem Wochenlehrgang in Bad Blankenburg (auf dem ich sowieso jedes Jahr bin) in diesem Jahr eine Dan-Prüfung stattfinden sollte und ob ich da nicht dran teilnehmen möchte, hab ich meine Pläne ein wenig nach vorne gezogen :-) Auf jeden Fall haben wir jetzt im Verein einen Dan-Grad mehr, davon sind meine Techniken aber nicht besser geworden ;-) Ich muss also noch weiter üben, so wie alle anderen auch.

Euer Patrick

Hallo liebe Aikidoka,

es gibt Erfreuliches zu berichten: Ich habe vergessen Fotos zu machen. Bitte? Was soll daran erfreulich sein? Ok, also der Reihe nach. Nicht erst seit gestern sind Emilia und Flo in unserem Kinder-/Jugendtraining aktiv. Sie sind so engagiert im Training, das sie sogar während der Corona-Lockdownphasen im Online-Training (für Erwachsene!!!) teilgenommen haben. Dass diese Trainingsphase für uns alle ein hartes Brett war, muss ich wohl nicht extra erwähnen...